Reservierung
Grieskai 4-8, Graz
MO-SO 6:30-1:00
Im Speisesaal treffen sich internationale Gerichte mit feinstem Soul. Jeden Tag, von früh bis spät. Direkt im Herzen von Graz.
Ab 6:30 wird das Frühstück aufgetragen. Auch auf Englisch oder Wienerisch. Und an Wochenenden verlängern wir es liebend gern zum Brunch.
Mittagszeit ist Essenszeit. Darum werden jetzt auch im Speisesaal täglich zwei Menüs serviert. Und zwar so lange, bis alles aufgegessen ist.
Von Mokka bis Melange - am Nachmittag feiert hier die internationale Kaffeekultur. Zusammen mit allem, was die Kuchenvitrine hergibt.
Der
Speisesaal

Dein Restaurant in Graz

Unseren Mittagstisch und unsere Speisekarte können Sie ab 11:30 Uhr genießen ...
Neu ist übrigens der Magic Chocolate Ball! Wie das aussieht? Für neugierige geht’s dann hier weiter…

Wir lieben lange Tage, wir lieben kurze Tage. Deswegen ist unser Speisesaal in Graz auch an 365 Tagen im Jahr offen…
Man speist zwar schon seit 2010 mit souliger Musik im Herzen von Graz, doch nun hat der Abend Gesellschaft bekommen: Frühstück, Brunch und Lunch.

Lokal für Locals

Der Speisesaal ist nicht nur für Hotelgäste da, sondern auch für die Grazer selbst. Wir bringen einen Hauch „international“ mit einer Brise „kosmopolit“ an die Mur. Was das heißt? Auf unserer Karte steht neben der Rosé-Kreation "Miraval" - von Angelina Jolie & Brad Pitt's Weingut in Südfrankreich - gleich mal ein Orientalisch geschmortes Lamm, zu dem man dann wahlweise Refosco aus Italien oder nobles „schneeweißes“ Bier aus Schladming trinkt. Wir holen die weite Welt nach Graz und setzen all unsere Lieblingsspeisen aus den sieben Kontinenten auf einer Karte zusammen. Dabei verkuppeln wir Buffalo Chicken Popcorn beziehungsweise „Everybody’s Darling“ Falafel mit dem Schokogewürzküchlein. Drei Gänge, drei Kontinente? Kein Problem!

Essen mit viel Soul

Als Florian Weitzer das "Grand" vom Hotel Wiesler entfernt hat, war die Zeit reif für den neuen Speisesaal. Mit ungewöhnlichem Design und Interieur verdient sich der Speisesaal seinen „Wow“-Effekt, wenn man ihn zum ersten Mal sieht. Apropos Pracht: Der junge Künstler Josef Wurm hat die Wandmalerei gestaltet, die mittlerweile schon fast zur Grazer Sehenswürdigkeit avanciert ist. Ebenso cool wie die Dame an der Wand ist auch die Musik, die je nach Tageszeit (Frühstück, Mittag, Abend) passend eingespielt wird.

Küche früh bis spät

Doch eines Tages kam auch der Brunch: Jetzt sind wir rund um die Uhr für unsere Gäste da. Wochentags wird der Hunger mit Buffet und Frühstück von der Karte gestillt und an den Wochenenden im großen Stil in unserem Lokal gebruncht. Und nach dem Frühstück kommt der Lunch: An jedem (Wochen-)Tag zu Mittag kann man sich im Speisesaal zwischen Frühstück und Kaffeehaus treffen, denn dann ist es Zeit für unseren Mittagstisch. Die zwei Tagesgerichte zur Auswahl machen sowohl Vegetariern als auch allen anderen Freude. Die Pfannen in der Küche brutzeln bis 23.00 Uhr - Na dann Mahlzeit!
Als Beilage gibt's abendliche Geschmacksexplosionen. Abend
Kein Nachmittag ohne Kaffee und Kuchen. Kaffee & Kuchen
Morgen, morgen
und auch heute! Frühstück
Was haben wir da wieder angerichtet? Mittag
Täglich ab 6:30 Uhr
Frühstück
Gute Tage beginnen nicht ausschließlich
im Speisesaal. Aber meistens!
Zum Frühstücksangebot
The right
way to start
a good day
Feier
Abende
Internationale Gerichte sind unsere Spezialität. Dazu gibt’s sanfte Beats auf Empfehlung des Hauses.
Zum Abendangebot
Hungry yet?
Reservierungsanfragen per Telefon und Mail, gerne aber auch persönlich. Erreichbar sind wir unter +43 316 706683 oder office@speisesaal.at.
Jetzt reservieren
find us
on instagram